Die Ordination für Arthrose Behandlung ohne Operation bei Salzburg

Gelenksschmerzen, Muskelverspannungen und eingeschränkte Beweglichkeit: Treten in den Knien, der Hüfte oder den Fingern diese oder ähnliche Symptome auf, steckt häufig eine Arthrose dahinter. Insgesamt leiden über eine Million Österreicher unter dieser Krankheit und den damit einhergehenden Beeinträchtigungen. Betroffen sind davon meist ältere Personen — so auch in Salzburg. Diverse Arthrose Behandlungen ohne Operation versprechen sanfte Linderung.

Volkskrankheit Arthrose

Die Arthrose ist eine Gelenkserkrankung, die die Betroffenen auf vielfältige Weise im Alltag behindert. Typisch sind Belastungs- oder sogenannte Anlaufschmerzen, die am Beginn von Bewegungen auftreten. Außerdem werden Bewegungen oft von einem knirschenden Geräusch begleitet. Häufig tritt eine Arthrose im fortgeschritteneren Lebensalter an den Hüft-, Knie- und/oder Fingergelenken auf. Experten gehen davon aus, dass derzeit circa 1,4 Millionen Österreicher an Arthrosen leiden. Aufgrund dieser weiten Verbreitung wird dabei inzwischen von einer Volkskrankheit gesprochen.

 

Ursachen und Symptome

Eine Arthrose entsteht, wenn sowohl im Gelenkknorpel als auch im sich darunter befindlichen Knochen Abbauprozesse stattfinden, sogenannte Abnützungs- oder Verschleißerscheinungen, die in Bezug auf das jeweilige Alter des Patienten als überdurchschnittlich zu bezeichnen sind. Davon zu unterscheiden ist die Arthritis, die auf Entzündungen in den Gelenken zurückgeht. Eine Arthrose äußert sich typischerweise in Form von Schmerzen, insbesondere Belastungsschmerzen, Schwellungen im Bereich der Gelenke, Veränderungen an den Knochen, Gelenkssteife, muskuläre Verspannungen, Schwäche bzw. Kraftlosigkeit, einem Wärmegefühl im Gelenksbereich und Einschränkungen der Beweglichkeit.

 

Rechtzeitige Behandlung für mehr Lebensqualität

Als Konsequenz reduziert eine solche Gelenkserkrankung die Lebensqualität der Betroffenen in einem hohen Maße. Vor allem wenn auf eine geeignete Behandlung verzichtet wird, können fortschreitende Beschwerden die Folge sein. Die gute Nachricht ist aber, dass eine frühzeitig begonnene Arthrose Behandlung ohne Operation gute Aussichten auf Erfolg hat und somit neben der Gesundheit auch die Lebensqualität von Arthrose-Patienten verbessern umfassend kann.

 

Hier sind Sie in guten, weil erfahrenen Händen

Als Spezialist für Hand- und Microchirurgie mit inzwischen jahrzehntelanger Erfahrung biete ich in meiner Privatordination verschiedene nicht-operative Behandlungen an. Im Anschluss an eine ausführliche Anamnese und Diagnostik wird ein individueller Behandlungsplan erstellt, der auf Ihrer jeweiligen persönlichen Situation basiert, um optimale Heilungs- bzw. Linderungschancen bieten zu können. In der Vergangenheit konnten dadurch bereits zahlreiche Patienten aus Salzburg eine deutliche Verbesserung ihres Gesundheitszustandes erfahren.

 

Nicht-operative Arthrose-Behandlung für Patienten aus Salzburg

Angewendet werden im Rahmen einer solchen Behandlung Tinkturen, Pflanzenbäder sowie kostbare, wirkungsvolle und seit Langem bewährte traditionelle Heilpflanzen wie Johanniskraut, Lavendel oder Schafgarbe. Darüber hinaus kommt bei einer Arthrose Behandlung ohne Operation der Laser zum Einsatz.

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.